Brunnenbau für alle zwecke

Trink- und Brauchwasserbrunnen

Beim Bau von Brunnen übernehmen wir sämtliche Leistungen und erstellen damit ganzheitliche Lösungen für öffentliche und private Trink- und Brauchwasserversorger.

Wir erstellen für Sie Förder- und Infiltrationsbrunnen in allen erforderlichen Durchmessern und Teufen unabhängig von geologischen Formationen und bieten Ihnen dabei die jeweils wirtschaftlichsten und technisch geeignetesten Bohrverfahren an.

 

Hauptanwendungsgebiete:

  • Trink- und Brauchwasserbrunnen
  • Sole-, Mineral- und Thermalwasserbrunnen
  • Infiltrationsbrunnen
  • Wasserhaltungsbrunnen
  • Beregnungsbrunnen
  • Brunnen zur Sanierung kontaminierter Standorte
  • Brauchwasserbrunnen

Ihr Brunnen in guten Händen

Regenerierung und Sanierung

Brunnen sind im Laufe ihrer Lebensdauer einer natürlichen Brunnenalterung ausgesetzt. Die kontinuierliche Bildung von Eisen-, Mangan- und Kalkablagerungen verursacht eine fortwährende Reduzierung der Brunnenleistung und kann letztendlich zu einem Brunnenstillstand führen.

Um das Fördervermögen auf Dauer zu erhalten bzw. wiederherzustellen ist eine regelmäßige Regenerierung der Brunnen notwendig. Wir setzen dabei z.B. folgendes Equipment ein: 

Mech. Regenerierung/Entsandung mit Kolben und Bürste

Chemische Regenerierung mit Mehrkammergerät

Hydromechanische Regenerierung im Druckwellenimpulsverfahren

Schätze der Erde: Von Sole bis Mineralien

Kern- und Aufschlussbohrungen

Aufschlussbohrungen werden zur Erkundung der geologischen und hydrogeologischen Verhältnisse im Untergrund abgeteuft. Die so gewonnenen Erkenntnisse sind wichtige Grundlagen für weitergehende Untersuchungen und Planungen.

 

Hauptanwendungsgebiete:

  • Erkundung örtlicher Grundwasser- und Bodenverhältnisse bei neu zu erstellenden Wassergewinnungsanlagen
  • Erkundung von Sole, Mineral- und Thermalwasser
  • Erkundung und Kontrolle von Altlasten
  • Erkundung des Baugrundes
  • Erkundung und Auffindung mineralischer Bodenschätze

Wissen wo und wie

Grundwassermessstellen

Grundwassermessstellen dienen der Beobachtung des Wasserspiegels und der Wasserqualität über einen längeren Zeitraum und werden für die Entnahme von Wasserproben gebaut.

Der Ausbau der Grundwassermessstellen erfolgt nach den technischen Regeln und auf Anordnung des Auftraggebers bzw. Ingenieurbüros. Als Ausbaumaterialien kommen hierbei meistens PVC oder HDPE zum Einsatz. Je nach Untersuchungsaufwand bzw. Untersuchungsanforderungen beträgt der Durchmesser der Ausbauverrohrung 2“ – 7“.

Erdwärme

Geothermie

Geothermie bezeichnet die in den zugänglichen Teilen der Erdkruste gespeicherte Wärme, die als Energie entzogen und genutzt werden kann. Geothermie wird zu den regenerativen Energien gezählt, ist praktisch unbegrenzt vorhanden und kann besonders umweltverträglich und klimaschonend verwertet werden.

In Baden-Württemberg ist für jedes Projekt eine schuldunabhängige Versicherung erforderlich. Wir sorgen hier für alle nötigen Formalitäten

 

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Genehmigungsverfahren in Zusammenarbeit mit einem externen Geologen
  • Erdsondenbohrung
  • Anschlussarbeiten bis zum Soleverteiler

Trinkwasser – unverzichtbar

Wasserversorgungsanlagen

Eine Versorgung mit Trinkwasser gehört wohl zu den wichtigsten Aufgaben von Kommunen und Zweckverbänden. Dabei stehen wir als Partner bei der Umsetzung moderner Wassertechnik zur Verfügung.

Neben der öffentlichen Trinkwasserversorgung bieten wir auch den Bau von Einzeltrink- und Brauchwasserversorgungsanlagen, insbesondere für die Landwirtschaft, Industrie sowie private Auftraggeber an.

 

  • Neubau oder Sanierung von Trinkwasseraufbereitungsanlagen
  • Brunnenausrüstungen
  • Pumpwerke, Druckerhöhungsstationen
  • Behälterinstallationen in allen Werkstoffen
  • Ausrüstungen für Wassertürme
  • Brauchwasserversorgungsanlagen für Landwirtschaft, Industrie und private Auftraggeber
  • Brunnenschächte und -häuser